Christel Schminder

Christel Schminder

Christel Schminder

Grundberuf:
Pädagogin
Zusatzqualifikationen und Methodenkompetenz:
• Beraterin in wissenschaftlicher Gesprächsführung nach Carl Rogers (GwG)
• Beraterin und Trainerin in Kollegialer Praxisberatung nach Prof. Dr. Wolfgang Mutzeck
• Qualifizierung zur Mitarbeiterin im Schulpsychologischen Dienst
• Systemische Supervisorin (SG)
• Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Methodentraining, Kommunikationstraining, Teamentwicklung, Projektmanagement
Berufserfahrung/Feldkompetenz:
• Lehrtätigkeit im Bereich der Berliner Schule von 1976 bis 2005
• Konzeptentwicklung und Aufbau von Programmen zur Schulentwicklung seit 1992
• Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision seit 1994
• Schulentwicklungsberaterin in den Projektgruppen „Gewaltfreie Schulkultur“ und „Schulqualität in Berlin“ von 1997 bis 2006
• Durchführung von Workshops, Seminaren und Qualifizierungsreihen seit 2002
• Landeskoordinatorin „Gute gesunde Schule“ von 2006 bis 2009
• Leitung des Referates Schulentwicklung und Schulstruktur am Landesinstitut für Schule und Medien, Berlin-Brandenburg seit 2009

Branchen
• Bildungswesen
• Gesundheitswesen
• Stiftungen
Kernkompetenzen
• Lehren und Leiten
• Strategieberatung
• Großgruppenmoderation
• Prozessbegleitung

Veröffentlichungen:
Ilse Nilshon, Christel Schminder: „Die gute gesunde Schule gestalten - Stationen auf dem Weg der Schulentwicklung, Verlag: Bertelsmann Stiftung, ISBN 978-3-89204-863-3
Gütersloh, 2005.