Prof. Dr. Guntram Platter

Prof. Dr. Guntram Platter

Prof. Dr. Guntram Platter

Grundberuf:
Theologe, Philosoph und Sprachwissenschaftler
(Staatsexamen für Lehrämter an höheren Schulen)
Zusatzqualifikationen und Methodenkompetenz:
• Promotion im Fach Philosophie
• Professur für das Lehrgebiet Kommunikation und öffentliche Kommunikation
• 2004 Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie
• 2005 Weiterbildung in Systemischer Therapie – Systemischer Familientherapie
Berufserfahrung/Feldkompetenz:
Tätigkeiten in Wirtschaft und Industrie
• 1994 bis 1996 Pressereferent Technische Universität Cottbus, währenddessen Gründung der „Info-Börse Cottbus“; Vorsitzender der Landesgruppe Brandenburg der Arbeitsgemeinschaft der Hochschulpressesprecher
• 1996 bis 1998 Pressereferent der Vereinigten Energiewerke AG, Berlin (Vattenfall AG)
• seit 1997 Lehraufträge an der HNE Eberswalde (FH), FH Lausitz, Freien Universität Berlin (FU), Universität Potsdam; Humboldt Universität Berlin (HU) und weiteren Bildungsträgern im Bereich Kommunikation, Öffentliche Kommunikation, Public Relation
• Gründung und Vorstandsmitglied der Vereinigung Berliner Pressesprecher, Mitglied in der Fachgruppe
• Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW)
• 1998 bis 1999 Pressesprecher der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, ab 2000 Stv. Pressesprecher des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV)
• Lehraufträge an der Deutschen Sparkassenakademie in Bonn und der Ostdeutschen Sparkassenakademie in Potsdam
• 2002 bis 2003 Bereichsleiter Kommunikation des Deutschen Instituts für Normung (DIN) und Mitglied im erweiterten Vorstand und Mitglied der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit des Europäischen Komitees für Normung (EN)
• Professur für das Fach Kommunikation und öffentliche Kommunikation an der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde am Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft (BWL)
Tätigkeiten in selbstständiger Praxis
• 2004 Inhaber der Praxis für Kommunikation — Psychotherapie —Seelsorge in Berlin Schwerpunkte der Praxis (www.communicata.eu)
• Psychotherapie und Seelsorge für Einzelne, Paare und Familien
• Psychiatrie: Supervisor, Mediator, klinischer Berater in der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Geriatrie, Patientencoaching ...
• systemische Organisationsberatung von Kliniken, Trägern der Wohlfahrtspflege Team- Fallsupervision, Entwicklung von Kommunikationskonzepten, strategische Begleitung von Aufsichtsräten und Vorständen, Entwicklung von Konzeptionen für die öffentliche Kommunikation ...
• Lehrdozent: in der Behindertenhilfe (Sonderpädagogische Zusatzweiterbildung gem. Senatsverwaltung von Berlin)
• Psychiatrische Basisausbildung für Mitarbeiter in der Wohlfahrtspflege Systemische Seelsorge
• Neugründung der Praxis Agape – Praxis für Psychotherapie in Bernau b. Berlin in 2014

Veröffentlichungen
Platter, G., Belastungen der Mitarbeiter, in: Unterwegs, 1/2014, 6 ff.
Platter, G., Burn Out, in: Hirschberg, 2/2012, 89 ff.
Platter, G., Soft Skills – oder was macht Beratung erfolgreich?, in: Weatherly, J. u.a.,
Patientencoaching – Grundlagen und Praxis, Bd 1.,2011, 50 ff.
Platter, G., Inklusion und Kommunikation, in: Menschen und Rechte –Behindertenrechts- konvention und Behinderung, Berichte vom 12. Vormundschaftsgerichtstag, Bochum 2010, 166 ff.
Platter, G., Werte und Handeln in der Krise, in: Betriebswirtschaftliche Blätter — Fachzeitschrift für Unternehmensführung in der Sparkassen-Finanzgruppe, 6/2009, 342 ff.
Platter, G., Change Management und Corporate Communication als Herausforderung für die Zukunft, in: SV-Zeitung, Zeitschrift des Sondershäuser Verbandes, München 1/2009, 48 ff.
Platter, G., Tue Gutes und rede darüber, in: Zielorientierung der Rehabilitation der Rentenversicherung, Hrsg. Deutsche Rentenversicherung, Berlin 2009.
Platter, G., Vom Reden über den Tod, in: Zeitschrift des gerontopsychiatrischen- geriatrischen Verbundes Berlin Charlottenburg, 10/2008.
Platter, G., Soft-Sklills für PR-Berater, Lehrbrief des Studienganges "Fachjournalismus" der Deutschen Fachjournalistenschule, ca. 100 DINA-4 A-Seiten, zahlreiche Abbildungen usw., 2008.
Platter, G., Ethik, Geld, Gesundheit in: Zeitschrift desgerontopsychiatrischen-geriatrischen Verbundes Berlin Charlottenburg, 12/2007.
Platter, G., Tue Gutes und rede darüber - zur Öffentlichkeitsarbeit von sozialen Unternehmen, in: Unterwegs - Zeitschrift der Samariteranstalten Fürstenwalde, Heft 5/Dez. 2007.
Platter, G., Auf zu neuen Ufern-DGSF in Berlin und Brandenburg in:DGSF-Intern,10/2007,
Platter, G., Rezension Karl Hackstette, Individualistische Unternehmensethik, in: Aufklärung und Kritik - Zeitschrift für freies Denken und humanistische Philosophie, 2/2007, 268 ff.
Platter, G., Lemma Gastfreundschaft, in: B.-I. Hämel /Th. Schreijäck (Hg.), Lexikon: "Basiswissen Kultur und Religion. 101 Grundbegriffe für Unterricht, Studium und Beruf", Stuttgart 2007.
Platter, G. (Juni 2006): Kompendium Psychotherapie, Zürich - New-York - Brüssel - Berlin, Lehrbuch, Monographie (330 Seiten, ca. 100 Abbildungen).
Platter, G. (2006): Rezension: Wienands, A., Choreographien der Seele, 2005 in: Kontexte - Zeitschrift für Systemische Therapie, 3/2006.
Platter, G. (2005): Rituale, Leitartikel in: Sein - Magazin für Lebenskunst, Berlin, Heft 12/2005.
Platter, G. (2005): Was sind Werte? In: Sein - Magazin für Lebenskunst, Berlin, Heft 6/2005.
Platter, G. (2005): Fremdenhass und Gastfreundschaft -psychologische, philosophische und theologische Anregungen,(Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 13 (Monographie, 140S.)
Krüger, C., Skepsis in der Antike und skeptische Tradition der Moderne, Hrsg. Platter, G., Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 12.
Platter, G. (2004): Gastfreundschaft, Aachen (Reihe "Themenheft Gemeindearbeit").
Platter, G. (2004): Von der bedingten Vereinbarkeit von Ethik und Geld verdienen, in: Klausener, H., Philosophie als Beruf, Darmstadt.
Platter, G. (2004): Psychotherapie kompakt - Minimalwissen für nichtärztliche Berufe - Die psychischen Störungen, Bonn (Lehrbuch, Monographie, 160 Seiten).
Platter, G. (2004): Sterbebegleitung, Aachen (Reihe "Themenheft Gemeindearbeit").
Platter, G./ Wilsberg, K. (2003): Die gesellschaftliche Entwicklung der Sparkassen im Laufe ihrer Geschichte, Beitrag in Konrad-Adenauer-Stiftung (Hrsg.), 10 Jahre Ostdeutschland“.
Platter, G. (2002): Der wirtschaftspolitische Sinn der Normung, in: Akzente, 11/2002.
Platter, G. (2002): Vor den Toren der Macht - Öffentlichkeitsarbeit in der Hauptstadt, in: Sondermagazin des Deutschen Beamtenbundes.
Feldhaus, E., Menstruation und Tabu, Hrsg. Platter, G. (1999): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 11).
Platter, G., (2000): Brauchen Unternehmen Ethik ?, in: Sparkasse, 11/2000, 486 - 490.
Platter, G. (1999): Rezension Das Recht der South African Reserve Bank, in: Verfassung und Recht in Übersee.
Hackstette, K., Das Apriori der Vernunft, Hrsg. Platter, G. (1999): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 10
Naujokat, P., Preußen und England, Hrsg. Platter, G. (1999) Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 9.
Kauer, C., Brandenburg - Preußen und das Problem der Freiheit, Hrsg. Platter, G. (1999)
Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 8.
Platter, G. (1999): Rezension Kaufmann, Arthur, Rechtsphilosophie, in: Verfassung und Recht in Übersee.
Platter, G. (1999): Die Vereinigung Berliner Pressesprecher e.V. in: promedia 1/99.
Platter, G. (1998): Rezension Rechtssystem und praktische Vernunft, ARSP, Band 51, hrsg. von Robert Alexy/Ralf Dreier, in: Verfassung und Recht in Übersee.
Platter, G. (1998) Die Braunkohlekraftwerke der VEAG (Gesamtredaktion und darin) Die Vereinigten Energiewerke AG, 9 - 28, Wien-Berlin, großformatiger Bildband, 453 S.
Platter, G. (1997): Philosophie für Führungskräfte, Hamburg (Monographie, 200 Seiten)
Sandkuhl, H., Enteignungen im Dritten Reich, Hrsg. Platter, G. (1997): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 7.
Lehner, Kurt, Zwischen Führung und Partnerschaft - Die Entwicklung der Sicherheitsidentität der WEU, Hrsg. Platter, G. (1997): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 6.
Leon, A., Vom Feind zum Freund? Zum Wandel des Bildes der Sowjetunion in der US- Außenpolitik, Hrsg. Platter, G. (1996): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd.
Schneider, J., Das Bild Benjamin Disraelis in der deutschen Publizistik zwischen 1890 und 1945, Hrsg. Platter, G. (1996): Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 4.
Platter, G. (1995): Politik und Moral bei Max Scheler, in: Forum der Forschung, Wissenschaftsmagazin der Technischen Universität Cottbus, 43-46.
Kramer, A., Die FDP und die äußere Sicherheit, Hrsg. Platter, G. (1995), Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 3.
Bencsik, A., Schelmentum und Macht - Studien zum Typus des sophosaner bei Herodot, Hrsg. Platter, G. (1994), Vorwort Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 2.
Platter, G. (1994), Die elektronische Medienwelt als Gegenstand einer philosophischen Ethik, Diss., Bonn, Hrsg. Platter, G., Vorwort, Reihe: Philosophie und Gesellschaft, Bd. 1.